Winter Wetter 2013 an der Ostsee nimmt kein Ende


Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Rostock friert, Rügen friert, Schwerin friert, die ganze Ostseeküste und Mecklenburg-Vorpommern friert und es nimmt einfach kein Ende.

Winter 2013 - Winteranfang an der Ostsee im Dezember

Frühlingsanfang 2013 - Winter und Hündin Nele wie Phönix aus der Asche

Wenn so im Dezember immer die ersten kalten Tage sich über unser Bundesland her machen, stellt man sich automatisch auf ca. 3 Monate Kälte und Schnee ein. Dann im Februar freut man sich aber schon dass ein Ende in Sicht ist... und so war es dann auch. Pünktlich Ende Februar/Anfang März kündigte sich der Frühling an... erste recht warme Tage mit bis zu 11 grad Celsius, Sonne und kaum Wind und dann auf einmal wieder Dauerfrost und Schneefall... Klar, sowas kann sogar im April nochmal kommen aber Dauerfrost auch am Tage, Schnee Schnee und nochmals Schnee 2 Wochen lang durch fast bis Ende März? Das ist doch etwas unnormal... 

 

Winter Wetter 2013 an der Ostsee: Kälte im März eigentlich normal

Klar, normalerweise sind kalte Temperaturen im März normal. Es ist aber doch in den letzten Jahren meistens so gewesen dass es im März immer schon recht warm war, so dass wir uns auch an diese Temperaturen gewöhnt haben. ich denke da nur mal an 2011, wo wir Anfang April ein Probetraining in Stralsund organisiert hatten und sich daraus die Stralsund Crusaders bildeten - da schwitzten wir doch wirklich bei über 20 grad Celsius. 2012 stiegen die Temperaturen ende März auch Richtung 20 Grad Marke in Hamburg und an der Ostsee. Die Bäume begannen sogar zu sprießen, bevor es auf einmal wieder richtig kalt wurde und dass über mehrere Wochen bis in den Mai hinein. So verharrte auch die Natur, als wenn die Zeit eingefroren worden wäre - halb blühende Bäume und Sträucher die über mehrere Wochen hinweg nicht weiter blühten.

 

Winter 2013 - Tiefstes Winter Wetter zum Frühlingsanfang 2013 an der Ostsee

Was aber dieser März macht, ist schon der schiere Wahnsinn. Anfang März noch super Sommer Wetter bei bis zu 11 Grad und dann auf einmal der Rückfall in den Winter mit wirklich starken Minusgraden bis -14 und das über Tage. Einen Tag vor dem Frühlingsanfang dann der SUPER MEGA WINTEREINBRUCH. Schnee Schnee und nochmals Schnee soweit das Auge reicht und zudem noch Sturm und damit verbundene Schneeverwehungen.

Schneesturm an der Ostsee im Frühling 2013 zwischen Rostock, Elmenhorst und Lichtenhagen Der Netto in Elmenhorst am 19.03.2013, einen Tag vorm Frühlingsanfang
Am Frühlingsanfang war morgens in Rostock Schnee schüppen und Eis kratzen angesagt Ortseingang vom Ostseebad Nienhagen - Schneesturm statt Frühlingsanfang 2013

 

Winter 2013 - Neue Schneerekorde an der Ostsee

Ganz Mecklenburg-Vorpommern und vor allem die gesamte Ostseeküste ist am Frühlingsanfang im Schnee versunken. Einige Teile von Rügen hatten 35 cm Schnee. Rostock und der Rest der Ostseeküste gute 20 cm und mehr. Der Rekord lag bisher am 02.03.2005 bei ca. 21 cm.

Hündin Nele liebt das Winter Wetter 2013 an der Ostsee

Meine Hündin jedenfalls liebt den Winter hier an der Ostsee, auch den Frühlings-Winter ;-)

Hündin Nele liebt den Winter an der Ostsee
H
ier rennt Sie durch den Ferienpark Seepferdchen an der Ostsee

 

Hier habe ich einen kleinen Rückblick des Winters 2012/2013 verfasst mit seinen ganzen Wintereinbrüchen

 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok