Winter 2014/2015 an der Ostsee Rückblick


Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Wie wird der Winter 2015 an der Ostsee? Im Dezember 2014 hatten wir bereits 2 Wintereinbrüche, jeweils leider nur für ein paar Tage, doch war es das schon oder können wir nochmal mit Frost und Schneefall an der Ostseeküste rechnen? Wir werfen hier regelmäßig einen Blick auf sie Entwicklungen.

 Zu unserem aktuelle  Newsticker zum Winter 2015/2016 an der Ostsee kommt Ih hier. Zudem gibt es ein schönes Gewinnspiel für Urlaub an der Ostsee :-)

winterurlaub ostsee gewinnspiel

Winter 2014/2015 im Februar an der Ostsee


   

Abschied vom Winter 2014/2015 an der Ostsee

22.02.2015: Das war er nun also - der Winter an der Ostsee. Wirklich traurig dass er nun vorbei ist sind wir nicht. Hat er uns doch viel viel grau bescherrt. Im Februar gab es dafür schon recht viel Sonne und man konnte den Frühling bereits an vielen Tagen schon spüren. Vor allem durch die immer länger werdenden Tage. Auch die restlichen Tage im Februar 2015 werden uns an der Ostsee keinen Wintereinbruch mehr bringen. Statt dessen geht es mit ca. 6 bis 7 grad, Wolken und Sonne in den März hinein... 

winter imFebruar 2015 in Rostock

Wie wird der Frühling und vor allem erstmal der März 2015 an der Ostsee? Dazu gibt es bald hier unseren Newsticker.

Nele in der Sonne im Winter Februar 2015

Der Winter sagt ade - kommt er nochmal wieder? 

09.02.: Der Februar konnte sich bisher wirklich sehen lassen

  • wunderschöne Sonnentage
  • wunderschöne Wintertage
  • Ostseesturm

Das waren grob gesagt die ersten 8 Tage im Winter Februar 2015. Der Winter war zwar auch im Februar nur wieder sehr kurz mit 3 bis 8 Tagen, je nachdem wo an der Ostsee man war, aber er kam genau in den Winterferien - die Kids dürften sich gefreut haben. Doch das war es nun erstmal. Statt Winter bekommen wir eher Frühlingshafte Temperaturen - zumindest für einen Februar kann man es Frühlingshaft nennen, denn uns werden in etwa 4 bis 7 grad in den nächsten 2 Wochen erwarten. So wie es derzeit aussieht kommt uns auch die Sonne dazu verstärkt besuchen. So lässt es sich dann doch aushalten.

9.2.2015 Temperaturtrend 14 Tage Rostock

 

Wunderschönes Winterwetter im Februar an der Ostsee

05.02. - Das kann sich doch wirklich mal endlich sehen lassen. Seit der Nacht auf den 03.02.2015 bleiben die Schneefälle endlich liegen und verzauberten die Landschaft in mecklenburg Vorpommern in eine wunderschöne Winterlandschaft - und das wie gesagt genau in den Winterferien. Die Kids in MV wirds freuen :-)

Der Weg zur Arbeit ist derzeit... nun ja... es gibt schöneres ;-)

{youtube}5OJWh9o1uxo{/youtube}

 

02.01. - Winterwetter in den Winterferien 2014/2015 an der Ostsee

So lange wie sich der Winter 2014/15 auch versteckt hat... pünktlich in den Winterferien in Mecklenburg Vorpommern kommt er heraus. Fast durchgehend Dauerfrost und immer wieder Schneefall werden wohl jedes Kinderherz höher schlagen lassen. Aktuelle Bilder und News zum Winterwetter an der ostsee erhaltet Ihr auf unserer Facebook Seite: www.facebook.com/ostsee.news

Am letzten Wochenende übrigens wartete das Wetter an der ostsee mit super Sonnenschein auf und lockte viele Besucher an den Warnemünder Strand zum Wintervergnügen 2015. Anbei ein kleines Video der Eisbader und dem komischen gespenstern die da in der Luft waren ,-)

 

 

 

 

 

Wintereinbruch Ende Januar an der Ostsee25.01.: Der Winter kommt an die Ostsee und bleibt

Endlich sieht es mal danach aus als wenn der Winter nicht nur einen kurzen Abstecher zu uns macht, sondern auch bleibt. In einer Videokolumne hat Kai Zorn über die möglichen Schneehöhen bis zum Freitag den 30.01.2015 gesprochen. Mit 0 bis 5 cm ist es zwar nicht viel, vor allem die die 0 abbekommen, aber es ist doch mal ein Anfang. Denn schauen wir auf den weiteren Trend, bleibt es erstmal frostig - auch am Tage. Vor allem scheint uns die Sonne in der Zeit öfter mal zu besuchen. Genu SO lassen wir uns den Winter doch gefallen hier an der Ostsee :-)

 


 

23.01.: Starker Schneefall Anfang Februar?

Die letzten Tage waren ein paar ganz angenehme an der Ostseeküste. Teilweise zumindest. Leichter Frost und endlich mal ein paar Tage ohne Dauerregen. Winter konnte man es noch nicht nennen, jedoch um einiges schöner als zuletzt...

starker Schneefall am 02.02.2015So wirklich jedoch will der Winter nicht in die gänge kommen und wird es wohl auch nicht mehr. Der heutige Trend sagt für Anfang Februar wieder neue Kälte plus starken schneefall an - und danach wieder warme Temperaturen. Wir können also sehr wahrscheinlich die Hoffnung auf einen ordentlichen Winter an der Ostsee für 2015 erstmal begraben. Das wird so weiter gehen. Wenn wir Pech haben kommt es wie Kai Zorn von Wetter.com es für möglich hält und wir bekommen dann einen Wintereinbruch wenn ihn nun wirklich keiner mehr haben will, im März. nein danke, dann darf der Frühling durch starten - so wie auch 2014 schon :-)

 

 

 

 

Winter 2014/2015 im Januar an der Ostsee

16.01.: Es wird kälter... doch reicht es für Winter?

Die Temperaturen sinken in der kommenden Woche auf höchstens 2 grad plus und dementsprechend Minusgraden in der Nacht. Schnee und Schneeregen soll kommen und zum Wochenende sollen die temperaturen kaum noch den Gefrierpunkt überschreiten. Ist das der Anfang eines doch noch ordentlichen Winters 2015 an der Ostsee? Noch ist es nicht sicher wie es danach weiter geht, genauso wie es kalt bleiben könnte, kann es auch wieder wärmer werden und ruck zuck mit einer weißen Winterlandschaft wieder vorbei sein...

 

winter 2015 Ende januar in Aussicht07.01.: Wintereinbruch Ende Januar an der Ostsee?

Die aktuellen Berechnungen sehen gar nicht mal so schlecht aus. auch wenn es erstmal noch mit seeehr warmen, windigen und regnerischen Wetter weiter geht, zum Monatsende hin könnte uns endlich wieder der Winter ins Haus stehen. Rechtzeitig zu den Winterferien also. Wenn er sich dann auch noch hält, kann der Winterurlaub an der Ostsee doch kommen :-)

booking winterurlaub ostsee 2015 buchen

 

16 tage Wettertrend 02.01.2015

02.01.: Winter rückt in weite weite ferne

Warm, wärmer am wärmsten oder so ähnlich... Temperaturen die nah an die 10 Grad ran kommen fühlen sich eher nach Frühling, na gut, bei dem Regen und Wind, eher nach Herbst an. Also ein Herbst wie es ihn früher mal gab, nicht so warm und sonnig wie die letzten Jahre ;-). Der Wettertrend fährt laut Wetter.com weiter die warme Schiene. Von Kälte, Frost und gar Schnee ist weit und breit nichts zu sehen...

  

30.12.2014: Das neue Jahr an der Ostsee beginnt mit zu warmen Temperaturen - um die 5 grad können wir die ersten Tage laut wetter.com erwarten. Ein erneuter Wintereinbruch ist noch nicht in Sicht, jedoch so wie die Hochs und Tiefs bereits seit einigen Wochen kann sich das Wetter hier an der Ostsee auch ganz schnell wieder drehen und dann haben wir auf einmal wieder Frost. Wir bleiben am Ball und halten Euch auf dem Laufenden.

Übrigens: Wie der Winter im Januar 2015 an der Ostsee war und auch die restlichen Monate, könnt Ihr hier einsehen.

 

 


 

  

Newsticker weiße Weihnachten 2014

28.12.2014: Nach Weihnachten ist vor Weihnachten - 2014 hatten wir an der Ostsee doch tatsächlich noch am 2. Weihnachtstag eine weiße Winterlandschaft in den meisten Teilen Mecklenburg Vorpommerns bekommen - und das obwohl die Tage zuvor 2-stellige Pluswerte herrschten. Nun gut, 2014 ist geschafft und 2015 steht vor der Tür und ehe wir es uns versehen ist auch schon wieder Weihnachten - daher werfen wir hier natürlich regelmäßig nun einen Blick auf den Wettertrend zu Weihnachten 2015. Also so richtig regelmäßig starten wir natürlich erst im November 2015, jedoch werden wir auch schon mal früher einige Prognosen wagen und dann zum Schluß schauen was daraus wurde...

 

weiße Weihnachten am 2. Weihnachtstag an der Ostsee

25.12.2014 - JA, wir bekommen weiße Weihnachten 2014!

Noch ist es eklig grau und nass draussen, doch wenn Ihr morgen am 2. Weihnachtstag aufsteht, könnte die Landschaft weiß sein. Der Kaltluftvorstoß ist bereits heute im Gange, das spürt man auch schon sehr gut - heute Abend soll es dann mit dem Schneefall hier bei uns an der Ostsee los gehen und auch die Nacht über anhalten. Weiße Weihnachten  2014 dann zwar nur am 2. Weihnachtstag aber immerhin :-)

Wie sieht es bei Euch aus? Habt Ihr weiße Weihnachten bekommen? Wie freuen uns auf Eure Kommentare. 


23.12.2014 - verregnete Weihnachten 2014 - doch danach Wintereinbruch

Weissen Heiligabend 2014 können wir vergessen, das steht jetzt absolut fest... doch danach scheint tatsächlich der Winter einzug zu halten. Dauerhaft Minusgrade werden den ganzen Matsch zum Glück endlich einfrieren lassen. Schnee soll es zwar keinen geben, dafür aber Sonnenschein - alles tausend mal besser als das derzeitige Herbstwetter. 2008/2009 hatten wir schon mal einen ähnlichen Winter hier an der Ostsee - dauerhaft Minusgrade über Wochen und Sonnenschein. Kann man sich so auch gefallen lassen.

 

 

 

 

weisse-nach-weihnachten17.12.2014 - Bekommen wir weiße Nach-Weihnachten?

Der Trend hat es schon die letzten tage angedeutet und es scheint immer sicherer zu werden - Weihnachten selbst wird zwar eher grün, jedoch pünktlich ab dem 27.12.2014 könnte der Winter wieder zu uns an die Ostsee kommen. Nur noch 1 grad Plus und wahrscheinlich sogar Schneefall in den darauffolgenden Tagen.

Vielleicht sollten wir mal schnell eine Petition einreichen Weihnachten etwas zu verschieben. Oder am besten einfach mit Silvester tauschen :-)

weisse-nach-weihnachten mit schneefall

 

12.10.2014 - Chancen auf weiße Weihnachten bei 5 bis 25 %

Es geht weiterhin rund in den Wetterkarten - so schlecht wie es derzeit noch aussieht für die Feiertage - die Möglichkeit dass es kalt und eventuell auch weiß wird, ist immernoch da. Auf der Wetterkarte unten sieht man eine Kaltluftströmung für fast gesamt Deutschland, vor allem aber den Osten. Genial wenn es so kommen würde, doch noch müssen wir leider weiter warten, hoffen und bangen...

 

 

 

   

16 Tage Temperaturtrend von Wetter.com am 11.12.2014 - doch eher warme weihnachten11.10.2014 - Chancen auf weiße Weihnachten 2014 bei 10 %

Kai Zorn hat gestern hier eine ausführliche Kolumne über die Chancen auf weiße Weihnachten gebracht - auch dort heißt es: Die Chancen sind zumindest immernoch da. Das Wetter ist nicht so extrem eingefahren, dass es sich nicht noch rechtzeitig ändern könnte. Vor allem wir hier an der Ostsee hoffen doch auf eine ähnlich kühle Ströumung wie Anfang Dezember. Während der Rest Deutschlands recht warme Temperaturen hatte, bekamen wir eine gute Woche lang schöne Minusgrade auch am Tage... 

Ein Blick af den 16 Tage Wettertrend von Wetter.com zeigt uns nun natürlich auch schon die Tage für den 24., 25. und 26. Dezember 2014 an - und wie wir sehen - 4 bis 7 grad Celsius und sogar Regen bzw. Gwitter ^^. Aber lassen wir uns davon nicht beirren und schauen mal was der Wettertrend an den weiteren Tagen sagt...

Diskutiert jetzt auf unserer Facebook Seite mit... Wir freuen uns auf Eure Kommentare.

 

 

07.12.2014: Hoch und runter - weiße oder grüne Weihnachten 2014 noch immer sehr unsicher

Sicher ist derzeit nichts in den Weterkarten - letzte Woche hatten wir hier an der Ostsee noch tiefstes Winterwetter mit -4 grad am Tag und diese Woche hat es sich teilweise schon wieder frühlingshaft angefühlt. Auch der Temperaturtrend von Wetter.com für die nchsten 14 Tage zeigt dasselbe an - die Temperaturen steigen, dann fallen sie wieder, dann steigen und dann fallen sie wieder. Die Chancen auf weiße Weihnachten 2014 an der Ostsee sind derzeit also noch genau so groß wie auf grüne Weihnachten... die Spannung steigt. Noch 17 Tage bis Weihnachten...

temperaturtrend für weiße Weihnachte vom 07.12.2014

 

 

Möglicher Wintereinbruch ab dem 25.11.2014

11.11.2014: Kai Zorn hat gerade auf Facebook von einem möglichen Wintereinbruch bis ins Flachland ab dem 25.11. gesprochen. Das wäre doch schon mal ein erstes Zeichen dass es zumindest noch immer kalt werden kann. 

 

 

16 Tage Wettertrend am 12.11.2014 - kein Wintereinbruch am 25.11.12.11.2014: Ein Blick auf den 16 Tage Trend spricht jetzt jedoch wieder von keinem Kaltluftvorstoß ab dem 25.11. Gestern stand dort noch 2 Grad Celsius für Rostock,


12.11.2014: Eiseskälte in den USA und 4 bis 6 Wochen später bei uns?

Teile der USA haben gerade einen ordentlichen Wintereinbruch. Eine Theorie besagt dass diese Kälte 4 bis 6 Wochen später auch bei uns kommen könnte. Das würde dann tatsächlich weiße Weihnachten 2014 bedeuten.

 

 

 

 

kai zorn Video Kolumne vom 14.11.2014 - möglicher kalter Winter 2014/15 in Aussicht?14.11.2014 - Kai spricht von einem möglichen guten Winter 2014/15

Noch ist kein Wintereinbruch - jedoch gibt es laut Kai Zorn in seiner neuesten Video Kolumne wohl einige Anzeichen dass der Winter auch bis ins Flachland kommen könnte. Jedoch wie gesagt noch nicht so schnell. Bis Weihnachten ist es ja noch eine Weile hin... hoffen wir dass es der Winter rechtzeitig schafft und uns weiße Weihnachten 2014 an der Ostsee besorgt :-)

 

wetterbericht-kai-zorn-16.11.16.11.2014 - Weiterhin erste winterliche Anzeichen ab dem 25.11.

Auch wenn das noch lange nicht bedeutet dass es weiße Weihnachten 2014 an der Ostsee und im Rest Deutschlands gibt - die Anzeichen für kältere Luft ab dem 25.11. bleibt und das kann ja schon mal nicht schlecht sein für einen hoffentlich weißen Dezember und vielleicht auch Heiligabend ;-)

 

16-tage-trend-19.11.2014 - Wintereinbruch Anfang Dezember und die hoffnung auf weiße Weihnachten an der Ostsee19.11.2014 - Kälteeinbruch für Anfang Dezember?

Das sieht doch bis jetzt weiterhin ganz gut aus. Für anfang Dezember wird ein Wintereinbruch vorausgesagt - zwar ohne Schnee aber mit Minustemperaturen und nur einem grad Plus am Tag. Der Trend muss sich dann nur noch fortsetzen und 

Ganz hilft auch immer eine geschlossene Schneedecke - da bleibt es auch oftmals bei normalerweise leichten Plusgraden im Minusbereich - wodurch sich der Winter länger halten kann. Vielleicht klappt es ja und mit dem ersten richtigen Wintereinbruch kommt hoffentlich auch etwas Schneefall zu uns an die Ostsee. 

21.11.2014 - Weiße Weihnachten? Derzeit noch keine Kälte in Sicht

Es wär ja auch zu schön gewesen wenn sich der Kältetrend bestätigt. Doch jetzt sieht es erstmal wieder nur nach warmen Winterwetter aus mit über 5 grad plus und noch nichtmal Nachtfrost...

 

16 tage trend vom 24.11.2014 - kaltlufteinbruch am 08.12.2014?23.11.2014 - Kaltlufteinbrüche werden immer wieder mal simuliert

Gerade bei einer so knappen Wetterlage wie sie derzeit über Deutschland herrscht, schlagen die simulierten Temperaturen für die nächsten 16 Tage mal ins Warme, mal ins Kalte. Es ist auf jeden fall gut für die Chance auf weiße Weihnachten wenn es auch kalte Simulationen gibt anstatt ständig nur warme. Es bedeutet zumindest dass es eine Chance auf Winter zu Weihnachten gibt. Heute wird so ein markanter Wintereinbruch ab dem 08.12.2014 laut wetter.com angezeigt. bis dahin sollen die Temperaturen bei 4 bis 9 grad liegen und damit weiterhin sehr warm für diese zeit. Aber wie gesagt... die Chancen auf weiße Weihnachten sind zumindest weiterhin vorhanden.

   

 

   

30.11.2014 - Bleibt es jetzt bis Weihnachten so kalt?

Brrrr... das ist die Tage derzeit wirklich eisig draussen. -4 bis 0 grad, durch sen Wind und die feichte Luft jedoch gefühlt wie -10 grad. Auf jeden Fall ist der Winter an der Ostsee eingekehrt während es im Rest Deutschlands sogar bis zu zweistellige Werte aufweist. Doch bedeutet dass auch weisse oder zumindest frostige Weihnachten? Nein natürlich leider noch nicht. Jedoch sind die Chancen bis jetzt gar nicht so schlecht.  Bis vor kurzem sollten die Temperaturen ab Mittwoch den 3.12.2014 wieder aus bis zu 8 grad steigen, jetzt hingegen scheinen die Temperaturen doch nur leicht über dem Gefrierpunkt mit bis zu 4 grad zu loegen. Und der Trend zeigt auch eher wieder Richtung kälter.

Nur noch 24 Tage bis Weihnachten und hoffentlich weiße Weihnachten 2014 :-)

 

Temperaturkurve anfange Dezember 201401.12.2014 - Temperaturkurve zeigt derzeit wieder nach oben und somit grüne Weihnachten 2014

Keine Angst, nur weil der Trend derzeit eher ins warme geht, bedeutet es nicht gleich das weiße Weihnachten 2014 ausfällt. Doch es ist natürlich kein so gute Trend. Vor kurzem standen die Chancen auf einen erneuten Wintereinbruch ab Nikolaus sehr gut, jetzt hingegen sieht es wieder anders aus. Aber warten wir weiter ab... noch 23 Tage bis (weiße) Weihnachten 2014.

 

 

minus-7-grad-in-rostock-anfang-dezember-201403.12.2014 - Erster Schneefall am 11.12.2014?

Es wr so schön die letzte Tage, sooo schön kalt. Die Höchsttemperaturen lagen bei -2 Grad, die Nächte kühlten bis auf minus 7 Grad ab. Es gab zwar keinen Schneefall aber dennoch stellten sich durch die frostigen Tage die ersten Weihnachtsgefühle ein... Doch ab morgen dem 4.12. ist es erstmal wieder vorbei. Die Temperaturen sollen in den nächsten Tagen wieder bis auf 6 Grad ansteigen, hinzu kommen soll wohl ab dem Ende der Woche auch noch Regen...

Doch das bedeutet natürlich noch nicht das Ende der Hoffnungen auf weiße Weihnachten - schon so ab dem 11.12. soll es nach derzeitigem Trendbericht laut Wetter.com wieder winterlich werden und auch Schneefall geben. Derzeit sieht es zwar nur nach einem kurzen Wintereinbruch aus, der bereits nach 2, 3 tagen wieder vorbei sein soll aber zumindest lässt die Wetterlage weiterhin auf weiße Weihnachten hoffen.

Nach 21 Tage bis Heiligabend...

 schneefall am 11.12.2014?

 

Diskutiert jetzt auf dieser Seite in den Kommentaren oder auf unserer Facebook Seite mit:

 

 

 

Na wer weiß noch wie es zu Weihnachten in den letzten Jahren war? Ja, man vergisst es immer recht schnell, daher hier ein kleiner Rückblick:

heiligabend-2013-ferienresort-seepferdchenWeiße Weihnachten 2012/13 an der Ostsee nur an Heiligabend

Es war der Winter der ewig dauerte und selbst zu Ostern für eine weiße Winterlandschaft sorgte. Jedoch rechtzeitig zu Heiligabend kam ein Warmlufteinbruch der in München für 20 Grad sorgte. Ja das war schon ein Rekord Weihnachten. Hier an der Ostsee stiegen die Temperaturen auf bis zu 5 Grad, jedoch war es an Heiligabend noch weiß. Also hatten wir 2012 zumindest teilweise weiße Weihnachten an der Ostsee... Hier noch ein paar mehr Details zu Weihnachten 2012.


 

 

 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok