Kindheitserinnerungen - und was erinnert Euch an Eure Kindheit?


Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Ich schwelge derzeit ja extrem in meinen Kindheitserinnerungen... wohl eine Nebenwirkung der Schwangerschaft meiner Frau der Geburt unserer Tochter;-). Und dann kommt auch noch solch eine Nachricht von Nintendo, die alte NES Konsole neu raus zu bringen... Im Mini Format, mit HDMI Anschluß und mit 30 gespeicherten Spielen. Das hat mich dann endgültig in meine Kindheit zurück versetzt und die Konsole natürlich gleich vorbestellt.

Daher wurde es Zeit für solch einen Beitrag über meine Kindheitserinnerungen. Also, was habt Ihr so für Kindheitserinnerungen und welche teilt bzw. wollt Ihr unbedingt mit Eurem Kind/Euren Kindern teilen?

Meine Kindheitserinnerungen:

Nintendo Mini ClassicNES - Nintendo Entertainment Konsole

Ich muss gleich nochmal darauf zurück kommen: Als ich die Nachricht gelesen habe kamen eine Menge Kindheitserinnerungen hoch. Die ganzen Spiele die es dazu gibt passen zudem perfekt in meine Erinnerungen an die Konsole: Bubble Bobble, Castlevania, MegaMan, Excitbike und noch viele andere. Ich habe mir die neue alte Konsole sofort vorbestellt und siehe da: Schon 2 Tage später war eine Vorbestellung nicht mehr möglich, die Nachfrage war also riesig. Ich muss ja nur mal in meinem Freundeskreis rum schauen, die sind alle genauso begeistert und die meisten von denen haben sie auch vorbestellt oder es zumindest vor.

Die ganzen neuen Konsolen der letzten Jahre, interessieren mich einfach nicht mehr. Bis zur Playstation 1 war ich mit dabei aber dann war es vorbei. Jetzt hat mich Nintendo wieder zurück - back to the roots halt ?

 

Kindheitserinnerung 2: Zeichentrickserien

Wir hatten das Thema letztens gerade beim Sport - orgendwie sind wir wohl fast alle damals Samstags schon um 6 Uhr morgens aufgestanden um die Zeichentrickfilme zu gucken. Und jaaaa ganz leise damit die Eltern nicht aufwachen. Anscheinend machen das die heutigen Kids nicht so, stattdessen kommen sie zu den Eltern ins Bett und wecken sie... Kann ich auch teilweise verstehen denn es ist doch eine ganzschöne Reizüberflutung. Es gibt ja alleine schon mehrere Sender die tagtäglich Trickfilme zeigen, da ist der Reiz morgens früh aufzustehen und sich vor die Glotze zu höngen einfach nicht da.

Das ist auch so ein Thema: Es wird nur gemeckert dass Kinder nur vor der Glotze oder dem PC hängen, so viel anders waren wir doch damals auch nicht. Nächtelanges Zocken mit dem Nintendo, dem Super Nintendo, der Playstation 1. Stundenlanges Zeichentrickfilme gucken und Filme auf VHS ausleihen und mehrmals anschauen. Und trotzdem waren wir noch sehr viel draussen unterwegs - und ich bin mir sicher die Kids heutzutage sind auch viel mehr draussen als es ihr Ruf den Anschein hat. Heutzutage gibt es halt Smartphones die ein wenig von der Realität ablenken aber mein Gott, wir wären damals auch nicht anders gewesen.

Welche Zeichentrickfilme erinnern mich an meine Kindheit?

Alle fallen mir auf Schlag natürlich nicht ein, daher werde ich die Liste nach für nach aktualisieren.

  • Heidi
    • Hier haben meine Frau und ich die gleiche Kindheitserinnerung. Daher war dies auch die erste DVD Komplettbox die wir gekauft haben um sie später unserer Kleinen zu zeigen :-)

Heidi auf DVD auf Amazon kaufen

 

Kindheitserinnerung 3: Strohballen:

Jeden Sommer kommen die gleichen Erinnerungen hoch - wenn die Kornfelder abgemäht sind und sich die Strohballen auf den Feldern türmen. Okay, heutzutage werden sie leider nicht mehr übereinander getürmt aber die Erinnerung daran kommt trotzdem hoch. Wir sind immer da drauf umher geturnt, haben verstecken gespielt und Höhlen gebaut.

 

Kindheitserinnerung 4: Meine Heimat:

Ja klar, da müssen ja Kindheitserinnerungen hoch kommen. Ich wohne nicht mehr in dem Dorf in dem ich groß geworden bin aber meine Mutter noch und dementsprechend bin ich auch regelmäßig dort. Der Block in den wir gewohnt haben ist bereits abgerissen, mein altes Zimmer kann ich leider nicht mehr ansehen aber jedes mal durchs Dorf gehen, da kommen alle Erinnerungen hoch. Irgendwann vielleicht... komme ich wieder zurück...

 

kindheitserinnerungen 1 - Zwieback mit Milch und NesquikKindheitserinnerung 5: Zwieback mit Milch

Und auf einmal hatte ich letztens Hunger auf Zwieback mit Milch. Wenn das mal nicht schon mindestens 20 Jahre her ist seit ich das zum letzten mal gegessen hab. Zum ersten mal natürlich in den 80ern.

 

Kindheitserinnerung 6: Nesquik

Als ich so durch den Supermarkt schlenderte blieb ich auf einmal vor diesen Nesquik Kornflakes stehen - und Ich kaufte sie. Wahrscheinlich auch zum ersten mal seit über 15 Jahren. Ich aß sie in den 90ern immer sehr gerne zum Frühstück aber irgendwann nicht mehr... bis heute ?

 

Kindheitserinnerung 7: Weihnachten

Ganz ehrlich: ich hab mich schon soooo lange nicht mehr soooo extrem auf Weihnachten gefreut wie dieses Jahr. Diese weihnachtliche Stimmung, in Familie zusammen vor dem Fernseher sitzen und Weihnachtsfilme gucken... ich freu mich riesig drauf. ich habe sogar einen Schallplattenspieler und noch ganz alte Schallplatten aus DDR Zeiten - da werde ich wohl mal die Schallplatte "Weihnachten in Familie" von Frank Schöbel wieder heraus kramen. Habe ich als Kind liebend gerne gehört ;-)

 

 

 

 

{jcomments on}

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok