Schwanger, Scheinschwangerschaft beim Mann, Scheinbabys! Oh man...


Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Sam Beckett aus der Serie "Zurück in die Vergangenheit" schlüpft automatisch in die Körper anderer Menschen während er in der Zeit umher springt und jedes Mal wenn er mitbekommen hat wo er jetzt gerade wieder gelandet ist - haut er seinen Spruch "Oh man" raus...
So in etwa geht es mir derzeit auch täglich. In der Zeit springe ich zwar nicht umher jedoch denke ich sehr viel an die Vergangenheit, an all das was ich in den letzten Jahren mit meiner Frau durchgemacht habe und dann sogar noch weiter zurück - als ich in der Ausbildung war, in der Schule, Grundschule, Kindergarten... Wahnsinn wie schnell die Zeit vergeht und jetzt mache ich etwas was Sam Beckett nicht konnte: Ich schaue in die Zukunft! Noch knappe 8 Monate dann verändert sich mein Leben für immer, denn wir sind schwanger und derzeit in der SSW 5+4 und somit der sechsten Schwangerschaftswoche.

 

Scheinschwangerschaft beim Mann - das Couvade-Syndrom

Nun aber zu dem was ich hier eigentlich schreiben wollte: Meine Frau ist schwanger, ich glaube so viel habt Ihr schon mitbekommen ;-) und ich, der Ehemann... bin Scheinschwanger... Ja ich wusste bis vor ein paar Tagen selbst nicht dass es so was gibt. So hatte ich zum Beispiel letztens extremen Hunger auf Gewürzgurken (jetzt beim Schreiben auch gleich wieder ;-) ), ich bin im Edeka schon so oft an diesem frisch eingelegten Gurken vorbei gelaufen und diese woche hat mich einfach der Hunger dadrauf auf einmal gepackt und ich musste mir eine Schale voll mitnehmen.

Doch nicht nur das: Ich bin extrem oft müde und habe (wenn auch nur ein leichtes) Übelkeitsgefühl und dass schon seit wir von der Schwangerschaft wissen. Nun habe ich dank Manati von dem Couvade-Syndrom erfahren und nach einer kurzen Google suche war ich doch sehr überrascht dass es eine Scheinschwangerschaft bei Männern tatsächlich gibt. Sie kann sich auf verschiedenen Weisen zeigen und so wie bei mir halt durch die Müdigkeit, Übelkeit, Heißhunger auf bestimmte Dinge. Bei vielen scheinschwangeren Männernsoll wohl sogar der Bauch mit wachsen - das werde ich aber zu verhindern wissen ;-)

 

scheinbabys hündinVon der Scheinschwangerschaft zu den Scheinbabys

Ja auch dass gibt es! Aber wohl eher selten bei Menschen, dafür aber bei Hunden, zumindest bei meiner Hündin, ich weiß gar nicht ob das öfter bei Hunden auftritt. Nachdem meine Hündin ihre Regel hatte, welche immer circa alle neun bis zehn Monate kommt, hat sie danach keine Anzeichen einer Scheinschwangerschaft, was wohl sonst recht normal bei vielen Hündinnen ist. Dafür aber circa drei Monate nach ihrer Regel denkt sie das sie Babys hat. Sie sammelt dann immer alle Kuscheltiere die sie irgendwo finden kann und hortet sie in ihrem Bett und kuschelt sich richtig ran so wie sie es sonst nie macht. Richtig nervig wird es dann aber wenn sie irgendwie nicht weiß wohin, sie nimmt dann ein Kuscheltier in den Mund und rennt durch die ganze Wohnung und jammert so komisch. Keine Ahnung warum sie das macht aber es kann schon mal länger dauern bis sie damit aufhört. Außerdem verkriecht sie sich andauernd unterm Bett und ist auch etwas zickiger als sonst.

Wir haben also derzeit in der 6. Schwangerschaftswoche, und wohl noch etwas länger ;-), alles zu Hause was man haben kann, Schwangerschaft, Scheinschwangerschaft, Scheinbabys. Wer bietet mehr?

 

 

 

 

 

Update:

Keine Scheinschwangerschaft mehr bei der 2. Schwangerschaft

Dieser Beitrag oben stammte aus der 1. Schwangerschaft, bei der wir leider eine Fehlgeburt hatten, jetzt in der 2. Schwangerschaft ist das gottseidank alles nicht so gekommen - weder bei mir, noch bei unserer hündin ;-)

 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok